„Die Wurzeln unserer Kanzlei gehen auf das Jahr 1997 zurück.

Ein solides Fundament – gleichermaßen fachlich wie menschlich – ist uns wichtig. So wie ein Baum wächst, sind auch wir stetig gewachsen. Die Steuerberatung Siess ist ein starker Stamm, jederzeit bereit für neues und trotzdem niemals unsere Wurzeln außer Acht lassend. Die Äste zeigen, dass wir für unsere Mandanten jenen kreativen Weg gehen, den eine individuelle Problemlösung erfordert. Die gesunden Blätter des Baumes verdeutlichen, dass wir mit unseren Mandanten einen erfolgreichen Weg zu deren Nutzen und Vorteil beschreiten.“

Steuerpläne der Regierung für 2017/2018

Infos zu den steuerlich relevanten Vorhaben der Bundesregierung für 2017/2018.

Kleinunternehmer: Welche Umsätze sind nicht mehr einzurechnen?

Kleinunternehmer sind Unternehmer mit einem Umsatz von höchstens € 30.000,00.

Wann sind Trinkgelder steuerfrei?

Freiwilligkeit liegt nur vor, wenn der Dritte, also i.d.R. der Kunde oder Gast, die Höhe des Trinkgeldes selbst festlegt.

Förderungen

Eine Liste hilfreicher Links zum Thema Förderungen.

Auslandsgeschäfte

Von UID-Bestätigungsverfahren, EU-Lieferungen bis zu Steuern ✔Lieferschwelle ✔Vorsteuervergütungsverfahren

Rechnungsmerkmale

So muss eine Rechnung aussehen - ein praktischer Leitfaden. ✔Teile einer Rechnung ✔Bestimmungen bei Kleinbetragsrechnungen

Rechtsformvergleich

Personen- und Kapitalgesellschaften im Vergleich ✔Gründungskosten ✔Kapital ✔Haftung ✔Verlustausgleich ✔Thesaurierung

Wir sind eine Steuerberatungskanzlei, welche sich branchenungebunden auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert. Wir möchten über das traditionelle Angebot hinaus mit unseren Klienten gemeinsam an einer soliden wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Betriebe arbeiten. Damit wollen wir eine Grundlage zur persönlichen Zufriedenheit der Klienten mit ihren Unternehmen schaffen.

Die GmbH in der Praxis

Von Ihrem Steuerberater Bernhard Siess sowie Christian Fritz und Franz Scharf

Die GmbH in der Praxis

Ab sofort erhätlich!

 

http://www.siess.at/
Abgerufen am: 23.03.2017